Veröffentlicht am

Rolex Cellini Mondphase 50535 Uhr

Meiner Meinung nach war die Rolex Cellini Moonphase die attraktivste neue Rolex-Uhr, die von der Schweizer Marke auf der Baselworld 2017 präsentiert wurde. Mehr als nur eine Neuinterpretation eines bestehenden Designs, ist dies nicht nur eine völlig neue Uhr, sondern beinhaltet auch eine neue Bewegung und eine Reihe von Komplikationen, die seit mindestens einigen Jahrzehnten nicht zum Rolex-Portfolio gehören. Um den “Zweck und die Ausgeglichenheit” der Cellini Moonphase einzugrenzen, ist diese Uhr laut Rolex (für mich paraphrasierend) “eine seltene Gelegenheit für die Designer bei Rolex, sich künstlerisch auszudrücken.”

die von der Schweizer Marke auf der Baselworld 2017 präsentiert wurde. Mehr als nur eine Neuinterpretation eines bestehenden Designs
die von der Schweizer Marke auf der Baselworld 2017 präsentiert wurde. Mehr als nur eine Neuinterpretation eines bestehenden Designs

Im Jahr 2014 hat Rolex die Kollektion der Cellini-Uhren neu gestaltet und neu eingeführt. Seitdem hat die Marke eine nahezu beispiellose Kollektion von vier verschiedenen Uhrwerken für die formelle Uhrenfamilie auf den Markt gebracht. Dazu gehören eine Rolex Cellini mit Zeitstempel, eine mit Datumsanzeige, die Rolex Cellini Dual Time und 2017 die Rolex Cellini Moonphase. Kopieren Sie Rolex Cellini Uhren  war lange Zeit bestrebt, hochwertige, wenn auch einfache Uhrwerke zu produzieren. Der Grund dafür war, dass sie mögliche Probleme bei den Bewegungen für die Verbraucher reduzieren und gleichzeitig die Produktionseffizienz erhöhen wollten.

Im Jahr 2014 hat Rolex die Kollektion der Cellini-Uhren neu gestaltet und neu eingeführt.
Im Jahr 2014 hat Rolex die Kollektion der Cellini-Uhren neu gestaltet und neu eingeführt.

Bis zu einem gewissen Grad verstand Rolex als ein Massenmarkt-Luxusuhrmacher, dass mechanische Bewegungskomplikationen (abgesehen von der Uhrzeit oder dem Datum) von den Trägern nur selten wahrgenommen werden. Das heißt, sie wollten sich auf die Bedürfnisse moderner Kunden konzentrieren – und ließen mehr Nischen-Uhrenhersteller sich darauf konzentrieren, kompliziertere Uhren für Enthusiasten zu produzieren, die in kleineren Mengen hergestellt werden könnten.

um den ungefähr 29-tägigen Zyklus des Mondes zwischen seiner zunehmenden und abnehmenden Phase zu verfolgen.
um den ungefähr 29-tägigen Zyklus des Mondes zwischen seiner zunehmenden und abnehmenden Phase zu verfolgen.

Aus diesem Grund ist es äußerst selten, dass Rolex eine neue Komplikation einführt und häufiger eine neue Uhrenpersönlichkeit einführt. Das letzte Mal, dass sie so etwas wie die Rolex Cellini Moonphase gemacht haben, war mit der  Kopieren Sie Rolex Uhren Rolex Sky-Dweller, die für 2017 eine neue, viel günstigere Version bekam. Der Sky-Dweller kombinierte eine GMT-Komplikation (zweite Zeitzone) mit einem jährlichen Kalender (ein Kalender, der Datum und Monat berücksichtigt). Eine jährliche Kalenderkomplikation war für Rolex neu, aber sie hat dennoch einen wohl praktischen Nutzen und eine sehr glatte Implementierung auf dem Zifferblatt.

Eine Mondphasenkomplikation ist jedoch – besonders bei einer Kleideruhr – eine ausgesprochen emotionale Komplikation ohne zu viel zeitgemäße Praktikabilität. Ein Mondphasenindikator wurde entwickelt, um den ungefähr 29-tägigen Zyklus des Mondes zwischen seiner zunehmenden und abnehmenden Phase zu verfolgen. Mit Smartphones und anderen nützlichen Wetter- und Umgebungsstatus-anzeigenden Technologien ist es in der Tat ein seltener Fall, dass jemand sich auf eine mechanische Uhr verlässt, um sich der Mondphasen bewusst zu sein, geschweige denn irgendeinen Grund, diese Information wirklich zu benötigen .

Damit ist der Mondphasenindikator ein schönes Merkmal, das in viele schöne Zeitmesser integriert ist. Aus diesem Grund sehen wir ihn in der Nischenwelt der Luxuszeitmesser, die sich auf emotional geprägte Ästhetik vermarkten. Ich muss sagen, dass ich diese Komplikation nicht für sehr interessant gehalten hätte, da Rolex sehr hochwertige Uhren herstellen möchte, die in relativ hohen Stückzahlen verkauft werden können. Was ich meine ist zu sagen, dass die Rolex Cellini Moonphase meiner Meinung nach die erste Nische Rolex Kleid Uhr ist, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Darüber hinaus scheint es ein spezifischer Versuch von Rolex zu sein, Aufmerksamkeit von anderen Marken zu erregen, von denen viele annahmen, dass Rolex vor langer Zeit aufgehört hat, darauf zu achten.

wie erfolgreich die 50535 Rolex Cellini Moonphase auf dem Markt sein wird, sind die meisten der Meinung, dass die Uhr sehr attraktiv ist.
wie erfolgreich die 50535 Rolex Cellini Moonphase auf dem Markt sein wird, sind die meisten der Meinung, dass die Uhr sehr attraktiv ist.

Nur eine Version der Rolex Cellini Moonphase (die Referenz 50535) wird für 2017 eingeführt. Das heißt, ein Gehäusematerial und eine Wähloption – zumindest soweit ich weiß. Rolex testet ganz klar die Gewässer, um zu sehen, wie eine klassische Rolex-Uhr mit passionierter klassischer Kleidung funktioniert. Das ist so viel Aufwand, wie Rolex schon lange in ein unsicheres Produkt investiert hat. Obwohl sich nicht alle darüber einig sind, wie erfolgreich die 50535 Rolex Cellini Moonphase auf dem Markt sein wird, sind die meisten der Meinung, dass die Uhr sehr attraktiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.